Christian Kögl der neue Eigentümer der ehemaligen Porzellanfabrik Frauenthal bringt mit einer erheblichen Investitionssumme die Firma wieder auf Vordermann und will den Betrieb zudem grüner machen.

„Grün“ ist das Unternehmen bereits seit 1985, seit dem Einstieg in die Umwelttechnologie mit den heutigen Hauptproduktgruppen SCR Katalysatoren und Wärmespeicher. Aber auch für die Zukunft sollen weitere umwelttechnologische Meilensteine erreicht werden und der derzeitige Forschungsschwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Nutzbarmachung von CO2 durch die Methode des Carbon Capture. 

Ceram Austria in Frauental | Wie der neue Eigentümer Christian Kögl den Betrieb grüner machen will (kleinezeitung.at)

DE | EN

Ceram Austria GmbH
Gamserstraße 38
8523 Frauental a.d.L.